Archiv für Dezember, 2012

E-Mail Marketing: Erfolgreiche Leadgenerierung mit Newslettern

Todgesagte leben länger! Diese Aussage trifft auf unseren guten alten Newsletter in jedem Fall zu. Bereits zigmal als veraltet abgetan, ist der Newsletter nach wie vor, gerade im B2B Bereich, eine gesetzte Größe. E-Mail Marketing das Instrument der kommenden Jahre Laut einer Umfrage von creative360 und dem Sigfried Vögele Institut halten 63,6% E-Mail- und Newsletter-Marketing […]

, ,

Keine Kommentare

Leistungsschutzrecht für Verlage gegenüber Google & Co.

Die Politik und das World Wide Web: Für mich entsteht immer wieder der Eindruck, dass Beide nicht so recht zusammenpassen. Schon beim Thema Datenschutz, zu dem ich ja bereits diverse Male berichtet habe, sträuben sich mir bei vielen Entscheidungen die Nackenhaare. Jetzt entbrannte in den letzten Wochen eine neue Diskussion, diesmal zum Leistungsschutzrechts für Verlage […]

,

1 Kommentar

Soziale Netzwerke – Ein Blick über den Tellerrand (Teil 3 Friendica)

Wie sieht eine Welt nach Facebook aus? Gibt es überhaupt eine Welt nach Facebook? Laut Friendica ist die Zeit von dem US Riesen begrenzt: „The Friendica Project is a world-wide consortium of software developers creating decentralised social platforms and technology for the coming post-Facebook world.” Friendica Friendica (ehemals Friendika) ist ein soziales Netzwerk, dass stark […]

, ,

Keine Kommentare

Jetzt twittert selbst der Papst

Bevor ich die Reihe “soziale Netzwerke – ein Blick über den Tellerrand“ fortsetze, muss ich einfach auf die Meldung der Woche eingehen: Der Papst ist jetzt auch auf Twitter aktiv! @Pontifex – der neue Twitter Account des Vatikans Als sich Papst Benedict am Montag bei Twitter unter @Pontifex anmeldete hatte er innerhalb von einer Stunde […]

, , ,

Keine Kommentare

Soziale Netzwerke – Ein Blick über den Tellerrand (Teil 2 Diaspora*)

Die Vorurteile gegenüber Facebook sind speziell in Deutschland immens. In Sachen Datenschutz und Datensicherheit hat der US Riese schlicht und einfach eine andere Auffassung, wie viele User hierzulande. Mit mehr Kontrolle über die eigene Privatsphäre zu punkten, versucht z.B. Diaspora*. Als sogenanntes Peer-to-Peer-Netzwerk, also sozusagen eine Community der Gleichberechtigten, startete Diaspora* bereits im April 2010 […]

, ,

Keine Kommentare