Impressumspflicht – eine Kleinigkeit vorab (Teil 2)


Bestimmt haben Sie als nächsten Punkt zum Thema „Blogrealisierung mit WordPress“ den Bereich Installation der Software erwartet, denn zunächst muss ja die Frage beantwortet werden, wie komme ich überhaupt zu einer Standard-WordPress-Seite. Das werde ich im kommenden Post nachholen.

Nachdem ich aber diesen Blog nicht im Hintergrund gestalte und erst online gehe, wenn bereits alles gestylt und komplett fertig gestellt ist, muss ich meiner Impressumspflicht nachkommen.

Seit 1. März 2007 gilt in Deutschland das Telemediengesetz (TMG), das eine Impressumspflicht für alle Telemediendienste, die geschäftsmäßig betrieben werden, festlegt. Aber die Übergänge von privat und geschäftsmäßig sind fließend, so dass sich die Einbindung eines Impressums in jeden Fall empfiehlt.

Folgt man dem TMG, sollte im Rahmen des Impressums jede natürliche Person zumindest den vollständigen Vornamen, Namen, Anschrift, eine Telefonnummer und eine Mailadresse angegeben.

Juristische Personen müssen folgende Angaben ins Impressum aufnehmen: Firmenname, Vertretungsberechtigter und Kontaktinformationen bestehen aus der kompletten Adresse, E-Mail und Telefonnummer.

Als Blogger sind Sie im weitesten Sinn auch journalistisch tätig. Redaktionelle Beiträge sollten noch einen Zusatz führen: Verantwortlicher Redakteur / inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RstV.

Detaillierte Informationen erhält man auf der Seite des Bundesministeriums der Justiz.

Auf e-recht24 findet man einen Impressumsgenerator, der sich nach den eigenen Gegebenheiten einstellen lässt.

Was hat sich also auf dem Block getan?

Ungestylte WordPress Homepage

Für den Impressumsbereich wurde eine separate statische Seite erstellt, die sich über die Navigation ansteuern lässt. Statische Seiten erscheinen nicht unter „Neue Beiträge“ auf der Homepage, sondern im Navigationsmenü.

Im kommenden Beitrag geht es dann, wie bereits oben versprochen, um das Thema „Installation und Nutzung von WordPress“.

Kai-Uwe Gutsch
(Follow Me – Der Social Media Blog)

, , , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)