Google Pagerank wird nicht mehr upgedatet


Die Spekulationen gab es bereits seit längerer Zeit, nun wurde es von John Müller (Google Schweiz) in einem Hangout offiziell bestätigt. Der Pagerank von Google nicht mehr upgedatet.

Die letzte Aktualisierung gab es im Dezember 2013. Auf die Frage eine Users antwortete Müller: „There are a few things where we do take action that you might not see directly. On one hand Pagerank is something that we have not updated for a year now, and we’re probably not going to be updating it going forward, at least in the Toolbar Pagerank.”

In der Vergangenheit hat Google zwischen einen internen und externen Pagerank unterschieden. Der interne Pagerank wird auch weiterhin aktualisiert, ist allerdings für den User nicht zu sehen. Der öffentliche externe Bereich, gab sowohl dem SEO Spezialisten als auch dem Webseitenbetreiber eine schnelle Auskunft über den Erfolg von SEO Offpage Faktoren, speziell in der Backlink Thematik.

Wie viel „Linkjuice“ wird durch Backlinks an die eigene Domain weitergeben und welche Domains lohnen sich mit der eigenen Webseite zu verlinken. Je höher der Pagerank, desto begehrter der Backlink. Aber mehr als eine Indikatorfunktion hatte der Pagerank nie.

Was bedeutet das für SEO? Im Endeffekt nicht viel. Der Pagerank hatte durch die bereits zuletzt fehlenden Updates lediglich nostalgischen Wert. Aber viele SEOs, die bereits länger im Geschäft sind, werden sich noch an ihn als Erfolgsfaktor in den Anfangsphasen ihrer SEO Maßnahmen erinnern. In diesem Sinne: Rest in Peace! 🙂

Kai-Uwe Gutsch

(Follow Me – Der Social Media und Online Marketing Blog)

, ,

  1. Bisher keine Kommentare.
(wird nicht veröffentlicht)