SEO Tipps für Ihre Homepage – die Top 10 (Platz 6 bis 10)


Und schon geht es weiter mit den SEO Tipps für Ihre Homepage.

SEO Top 10 – Sechstens: Optimale Indizierung Ihrer Webseite

Noch zwei Kleinigkeiten für die Indizierung Ihrer Webseiten. Mit einer sitemap-xml Datei ermöglichen Sie es der Suchmaschine sich einen leichten Überblick über Ihre kompletten Webseiten zu machen. Gerade bei großen Webauftritten, können Sie so sicher sein, dass alle Seiten von Google & Co. indiziert werden.

Die sitemap.xml Datei wird in das Hauptverzeichnis der Domain abgelegt und kann dann wiederum über das Google Webmaster-Tool der Suchmaschine zur Verfügung gestellt werden.

Einen Sitemap Generator finden Sie z.B. unter XML-Sitemaps.com

Wenn Sie bestimmte Seiten nicht indexieren wollen, können Sie das über eine robots.txt Datei definieren. Hierbei handelt es sich um eine reine Textdatei, die Sie mit einem Texteditor bearbeitet werden muss. Nähere Infos zu Aufbau und Speicherung der robots.txt Datei finden Sie auf Selfhtml.org

SEO Top 10 – Siebtens: Technische Details

Es sind oft die Kleinigkeiten, die über ein gutes Ranking ausschlaggeben. Achten Sie bei der Programmierung Ihrer Seite auf einen schlanken Quellcode. Verwenden Sie keine großen Bilddateien, sondern passen Sie jedes Bild für das Web an – 72 dpi sind hier völlig ausreichend. So sorgen Sie für schnelle Ladezeiten, die nicht nur Ihre User freuen werden, sondern auch von Google gerne gesehen werden.

Verzichten Sie wenn möglich auf Flash Animationen. Eine Indizierung der Seiten erfolgt von Google nur sehr eingeschränkt. Wenn Sie schon Flash verwenden, stellen Sie dem User und der Suchmaschine eine zusätzliche HTML Version zur Verfügung.

Was eigentlich inzwischen selbstverständlich sein sollte, aber immer noch ab und an zu finden ist. Keine Frames zur Unterteilung der Webseite verwenden. Suchmaschinen haben so extreme Schwierigkeiten den Inhalt einer Seite komplett zu erfassen.

Und zum Schluss noch einmal zum Thema Ladezeiten: Ihr Webserver muss über die nötige Geschwindigkeit verfügen und rasche Ladezeiten für eventuelle Redirects oder Javascript Inhalten in Ihrer Webseite müssen gewährleistet sein.

Hinweise zu Ladezeiten, etc. finden Sie im Rahmen der Google Webmaster-Tools.

SEO Top 10 – Achtens: Vergessen Sie nicht die lokalen Rankingfaktoren

Wenn Sie ein lokales Ladengeschäft oder Filialen in unterschiedlichen Städten haben, vergessen Sie nicht die lokalen Rankingfaktoren, die Google immer stärker in seine Suchergebnisse integriert. Zu diesem Thema bin ich erst vor kurzem in folgenden Artikeln eingegangen:

So setzen Sie lokale Search-Ranking Faktoren am besten ein
Schema.org – Warum Sie diese neuen Meta Daten integrieren sollten

SEO Top 10 – Neuntens: Google indiziert auch PDF-Dateien

Vielen ist dies vielleicht nicht bewusst, aber Google indiziert PDF-Dateien. Auch PDF-Dateien können Sie fit für die Suchmaschinen machen. Wie Sie Ihre PDFs richtig „pimpen“ lesen Sie unter „SEO für PDF-Dateien“.

SEO Top 10 – Zehntens: Langsam und eins nach dem anderen

Zu guter Letzt noch ein wichtiger Rat: Haben Sie Geduld! Wenn Sie eine Optimierungsaktion durchgeführt haben, warten Sie erst einmal ab, ob und wie diese sich auf Ihr Ranking ausschlägt. Erst wenn Sie ein Ergebnis vorliegen haben, können Sie sich an die nächste Aktion machen. Schließlich wollen Sie ja wissen, was wirklich erfolgreich war und was man in Zukunft vergessen kann. Bis manche Ergebnisse bei Google sichtbar werden, können oftmals Wochen und Monate vergehen. Die wichtige Grundregel lautet also: Langsam und eins nach dem anderen!

Wie Sie sehen, hat SEO nichts mit höherer Maggie oder zwielichtigen Methoden von Nerds zu tun, die nie das Licht der Sonne erblicken. Wenn Sie die vorangegangenen 10 Tipps befolgen, klappt es auch in den meisten Fällen, mit dem erhofften Google Ranking. Aber bedenken Sie bitte: Je besser die Konkurrenz optimiert, desto mehr Arbeit müssen Sie selbst investieren!

Kai-Uwe Gutsch
(Follow Me – Der Social Media und Online Marketing Blog)

,

  1. #1 von Agnes - SEO Agentur am 16. September 2014 - 00:08

    Erst dachte ich, dass es sich nur um einige normale SEO Tips handelt, die jeder kennt. Aber zugeben. Es ist wirklich eine tolle Aufstellung. Lieben Gruss, Agnes

  2. #3 von Nina am 21. September 2013 - 05:49

    Ich finde Tipp Nr. 10 für mich sehr nützlich. Ich will immer alles auf einmal und das so schnell wie es geht. Danke Kai

(wird nicht veröffentlicht)