Ihre individuelle Startseite mit Facebook Markup Language



Endlich habe ich die nächsten Kapitel aus „Facebook – Marketing unter Freunden“ geschafft (Teil 1 hier) und ich muss sagen, ich bin etwas enttäuscht. Ich weiß, Facebook ändert alle Nasen lang, Layout und Inhalte, aber ein bisschen detaillierter hätte ich die Informationen doch gerne gehabt. Denn Facebook ist leider auch nicht selbsterklärend.

Um meinen Facebook Auftritt aufzupeppen, wollte ich eine Startseite für alle neuen Besucher generieren – eine sogenannte Landingpage. Obwohl im Buch von der zentralen Bedeutung solch einer Seite die Rede ist, wird leider nicht erläutert, wie das funktioniert. Nachdem das Erstellen nicht so einfach ist, hier die Schritt für Schritt Anleitung.

Landing Page – Startseite in FBML

Startseite für UnternehmenUnternehmen haben bei Facebook die Möglichkeit, eine individuelle Startseite zu definieren. Um diese erstellen zu können, muss eine zusätzliche Anwendung installiert werden – das FBML-Tool. FBML steht für Facebook Markup Language. Mit Hilfe von HTML und FBML ist man nun in der Lage eine statische Seite zu programmieren, die als Einstieg Ihres Unternehmensauftritts verwendet werden kann.

Gehen Sie dazu auf die Startseite und klicken Sie dort auf „Seite bearbeiten“. Hier finden Sie in der Linkliste den Reiter „Anwendungen“. Dort sind die Anwendungen aufgeführt, die Sie Ihren Facebookseiten hinzufügen können – unter anderem auch der Punkt FBML.

Folgenden Text finden Sie in der Übersicht zu FBML:
Erweitere die Funktionalität deiner Seite mit der Facebook-Anwendung für statisches FBML. Diese Anwendung fügt ein Feld zu deiner Seite hinzu, in dem du mithilfe von HTML oder FBML (Facebook Markup Language) deine Seite besser individuell gestalten kannst.
Zur Anwendung · Einstellungen bearbeiten · Link zu diesem Reiter erstellen

Zuerst müssen Sie mit „Einstellungen bearbeiten“ FBML als Link in Ihre Übersichtsliste hinzufügen.

Wenn Sie als nächsten Schritt auf „Zur Anwendung“ klicken, kommen Sie zu der Maske, in der Sie Ihre Startseite erstellen können. Jetzt können Sie auch den Standardtitel FBML ändern. Achtung: Bilder können Sie nicht bei Facebook hoch laden, Sie müssen Ihr benötigtes Material auf dem eigenen Webserver, Flickr oder ähnlich deponieren. Sie können auch mehrere statische Seite erzeugen unter dem Link „Weiteres FBML-Feld hinzufügen“.

Die Größe der Fläche, die Ihnen zur Verfügung steht beträgt ca. 500 x 700 Pixel. Folgenden Code müssen Sie einfügen, wenn Sie eine Grafik als Startseite definieren wollen: img src=”http://www.meine-domain.de/pfad/grafik.jpg” / (Klammern nicht vergessen!) Zusätzliche Texte sind in HTML einzufügen.

„Link zu diesem Reiter erstellen“ gibt Ihnen die Linkadresse zu der gerade erstellten statischen FBML Seite an.

Der neue Reiter der Unternehmensseite ist nun fertig. Wenn Sie diese Landingpage als Startseite für Ihre neuen Besucher einsetzen wollen, gehen Sie wieder auf „Seite bearbeiten“ und stellen dort unter „Genehmigungen verwalten“ die Landingpage als Standard Reiter ein.

Das Ergebnis finden Sie hier.

Kai-Uwe Gutsch
(Follow Me – Der Social Media und Online Marketing Blog)

, , ,

  1. #1 von tina brem am 12. November 2011 - 10:48

    Hallo, leider habe ich auch unter diesem Punkt kein FBML.
    Nur: Foto, Video, Links, Veranstaltungen, Notizen.
    Habe ich in den Grundeinstellungen etwas falsch?

    Danke im voraus.

    • #2 von Kai-Uwe Gutsch am 12. November 2011 - 15:01

      Hallo Tina,
      Zuerst: Facebook als Seite verwenden – dann von dieser Seite aus auf den Link oben rechts “Seite bearbeiten” und anschließend dort auf den Link “Anwendungen”. Der letzte Punkt ist dann der richtige Link: Bei mir steht dort”Follow Me – Social Media Marketing – FBML”
      Ich hoffe, ich konnte helfen.
      LG Kai-Uwe Gutsch

  2. #3 von HASE+CO am 9. September 2011 - 09:22

    Hallo,

    ich habe gerade verscht eine individuelle Startseite zu erstellen.

    Leider habe ich unter dem Punkt
    Seite bearbeiten > Anwendungen
    keinen Punkt FBML wie bekomme ich diesen?

    LG

    • #4 von Kai-Uwe Gutsch am 9. September 2011 - 19:01

      Facebook ändert leider seine Linkstruktur sehr häufig: Wenn Sie unter Info auf “Bearbeiten” gehen, finden Sie den Link Anwendungen. Der letzte Punkt ist dann FBML.

(wird nicht veröffentlicht)